Diese Website verwendet Cookies.

Dank Cookies können wir Ihre Benutzererfahrung (User Experience) steigern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie weitergehen, akzeptieren Sie unsere Bedingungen.


https://www.visitlimburg.be/de/datenschutzerklaerung


#FDDB

KNOTENPUNKT 91

Radfahren durch Wasser, ohne nass zu werden?  Sie haben richtig gelesen. In der Nähe von Knotenpunkt 91 liegt "Radeln durchs Wasser" in Bokrijk, wo Sie quer durch die Teiche von De Wijers radeln. Der Fahrradweg ist mehr als 200 Meter lang. Die Radfahrer schauen über den Wasserspiegel hinweg, und Fußgänger sehen nur ihre Köpfe herausgucken. Vergessen Sie nicht, ein Foto mit #FDHW zu posten. 


#FDHW

KNOTENPUNKT 550 - 551

Ein Stück unberührte Natur des Nationalparks Hoge Kempen genießen? Über die brandneue  Erlebnisstrecke "Radeln durch die Heide" im Nationalpark Hoge Kempen zwischen  Fahrradknotenpunkt 550 und 551 durchkreuzen Sie die Mechelner Heide.  Weite Heidelandschaften und raue Nadelwälder wechseln einander ab. Ein Stück weiter genießen Sie von  der monumentalen Panoramabrücke – gebaut aus nachhaltigem Holz und fast 300 Meter lang –  aus prächtige Aussichten über die Landschaft. 


#FDDH

KNOTENPUNKT 272

In Bosland gibt es unzählige schöne Plätze, wo Sie zur Ruhe kommen und in einer Hängematte dem Rauschen des Windes durch die Bäume lauschen können. Bosland ist auch der Ausgangspunkt für "Radeln durch die Bäume". Am Knotenpunkt 272 radeln Sie durch die Baumkronen in bis zu 10 Metern Höhe!  Ein sensationelles Fahrraderlebnis, das alle Sinne anregt. Erleben Sie den Wald aus einer anderen Perspektive dank einer legendären, kreisförmigen Brücke, die allmählich ansteigt. 


einzigartige Fahrradtipps 

Entdecken Sie Belgisch-Limburg per Drahtesel. Das Limburger Fahrradwegenetz ist schon für sich genommen fantastisch, doch mit unseren einzigartigen Fahrraderlebnissen gehen wir noch einen Schritt weiter. Sie gewähren einen besonderen Blick auf die Natur und lassen Sie Plätze entdecken, an denen Sie sonst vielleicht einfach vorbeigefahren wären. 


nach unten scrollen

Tipp: Sie können die Untertitel nicht sehen? Fahren Sie mit der Maus über den schwarzen Balken oben und klicken Sie auf dieses Symbol

Scrollable Longpage

Tipp: Sie können die Untertitel nicht sehen? Fahren Sie mit der Maus über den schwarzen Balken oben und klicken Sie auf dieses Symbol

KNOTENPUNKT 550 - 551

Ein Stück unberührte Natur des Nationalparks Hoge Kempen genießen? Über die brandneue  Erlebnisstrecke "Radeln durch die Heide" im Nationalpark Hoge Kempen zwischen  Fahrradknotenpunkt 550 und 551 durchkreuzen Sie die Mechelner Heide.  Weite Heidelandschaften und raue Nadelwälder wechseln einander ab. Ein Stück weiter genießen Sie von  der monumentalen Panoramabrücke – gebaut aus nachhaltigem Holz und fast 300 Meter lang –  aus prächtige Aussichten über die Landschaft. 


#FDDH

KNOTENPUNKT 91

Radfahren durch Wasser, ohne nass zu werden?  Sie haben richtig gelesen. In der Nähe von Knotenpunkt 91 liegt "Radeln durchs Wasser" in Bokrijk, wo Sie quer durch die Teiche von De Wijers radeln. 
Der Fahrradweg ist mehr als 200 Meter lang. Die Radfahrer schauen über den Wasserspiegel hinweg, und Fußgänger sehen nur ihre Köpfe herausgucken. Vergessen Sie nicht, ein Foto mit #FDHW zu posten. 


#FDHW

KNOTENPUNKT 272

In Bosland gibt es unzählige schöne Plätze, wo Sie zur Ruhe kommen und in einer Hängematte dem Rauschen des Windes durch die Bäume lauschen können. Bosland ist auch der Ausgangspunkt für "Radeln durch die Bäume". Am Knotenpunkt 272 radeln Sie durch die Baumkronen in bis zu 10 Metern Höhe!  Ein sensationelles Fahrraderlebnis, das alle Sinne anregt. Erleben Sie den Wald aus einer anderen Perspektive dank einer legendären, kreisförmigen Brücke, die allmählich ansteigt. 


#FDDB

Entdecken Sie Belgisch-Limburg per Drahtesel. Das Limburger Fahrradwegenetz ist schon für sich genommen fantastisch, doch mit unseren einzigartigen Fahrraderlebnissen gehen wir noch einen Schritt weiter. Sie gewähren einen besonderen Blick auf die Natur und lassen Sie Plätze entdecken, an denen Sie sonst vielleicht einfach vorbeigefahren wären. 

einzigartige Fahrradtipps